• A-AA+
  • NotificationWeb

    Title should not be more than 100 characters.


    0

WeatherBannerWeb

Asset Publisher

Gandharpale Caves

Gandharpale Caves ist ein buddhistischer Höhlenkomplex in der Nähe von Mahad, im Volksmund bekannt als Pandavleni. Es ist ein einzigartiger Ort,der die verschiedenen Phasen der Entwicklung im Buddhismus markiert.

Bezirke/Region

Bezirk Raigad, Maharashtra, Indien.

Geschichte

Das Gelände liegt am Rande der historischen Stadt Mahad, an der Autobahn Mumbai Goa. Es gibt 30 Höhlen in drei verschiedenen Schichten vulkanischen Gesteins geschnitzt. Zu diesen Strukturen gehören Chaityas (buddhistische Gebetshallen) und Viharas (Versammlungshallen), die in den Fels gehauen wurden. Viele dieser Höhlen stammen aus den frühen Jahrhunderten der gemeinsamen Ära. Die archäologischen Beweise deuten darauf hin, dass buddhistische Mönche an dieser Stelle bis zum 7.-
8. Jahrhundert u. Z. lebten. Typisch für jeden buddhistischen Höhlenstandort, gibt es zahlreiche Wasserzisternen, die in Gestein ausgegraben wurden, um das Regenwasser zu speichern.Eine Inschrift in der Höhle erwähnt hier den Namen des regionalen Fürsten Vishnupalita als Spender. Die meisten anderen Höhlen werden von Händlern gespendet. Dieser Ort liegt an der Handelsstraße, die die Küstenhäfen der historischen Stadt Mahad (die auch als Flusshafen bekannt war) mit den Handelszentren auf dem Deccan-
Plateau verbindet. Der Ort gibt uns einen malerischen Blick auf den Fluss Gandhari, der einer der wichtigsten Flüsse in Konkan ist. Dieser Fluss war bis zur britischen Periode für kleine Schiffeschiffbar. Heute ist der Abschnitt des Flusses in der Nähevon Gandharpale für die Anzahl der Krokodile bekannt. Es ist nicht sicher, um den Fluss herum zu gehen.In der Nähe von Höhlen, am Fuße des Hügels, kann man die Überreste eines alten buddhistischen Klosters beobachten. Die verschiedenen Beweisedeuten darauf hin, dass diese Stelle Zeuge aller Phasen in der Entwicklung des Buddhismus wie Theravada (Hinayana), Mahayana und Esoteric Buddhism.

Geografie

Geografie Die Gandharpale Höhlen befinden sich im Dorf Gandharpale in der Nähe von Mahad und liegen ca. 105 km südlich von Mumbai auf dem M
umbai-
Goa Highway. Die Höhlen sind leicht von der Autobahn zu erreichen.

Wetter/Klima

Das prominente Wetter in der Region Konkan ist der Niederschlag, der Konkan-Gürtel erlebt hohen Niederschlag (reicht etwa 2500 mm bis 4500 mm), und das Klima bleibt feucht und warm. Die Temperatur erreicht in dieser Saison bis zu 30 Grad Celsius.
Die Sommer sind heiß und feucht, und die Temperatur erreicht 40 Grad Celsius.
Winter in Konkan ist das vergleichsweise mildere Klima (um 28 Grad Celsius), und das Wetter bleibt kühl und trocken

Aufgaben

Der Besuch aller Höhlen an der Stelle dauert 2-3 Stunden. Man kann einen langen Spaziergang machen und gerne die Skulpturen und Inschriften der Höhlen sehen und lesen. Die in Stein gemeißelte Treppe führt auf den Hügel. Dieser schnelle Anstieg von fünfzehn Minuten gibt einen schönen Panoramablick. Das Ambiente dieser Höhlen ist beruhigend, besonders bei Regen, wenn der gesamte Hügel von einer grünen Decke umhüllt und von mehreren Wasserläufen und Wasserkaskaden geschmückt wird.

Nächster Touristenort

  • ● Mahad City- 3 KM
    ● Chavdar Lake - 2,4 KM
    ● Fort Mahendragad (Chambhargad) - 5 KM
    ● Fort Raigad - 25,7 KM
    ● Kol Caves - 5,5 km

Spezielle Speisen und Hotel

Verschiedene Arten von Fischzubereitungen ist die lokale Spezialität für nicht-vegetarische. Maharashtrian Essen ist hier verfügbar.

Accommodation facilities nearby & Hotel/ Hospital/Post Office/Police station

Mahad is a growing town, and many hotels, primary health care centres, post office and Police station are located in Mahad City.

Visiting Rule and Time, Best month to visit

The caves are open from Sunrise to Sunset.

Language spoken in area 

English, Hindi, Marathi