• A-AA+
  • NotificationWeb

    Title should not be more than 100 characters.


    0

WeatherBannerWeb

Asset-Herausgeber

Bandra Fort (Mumbai)

Die Festung Bandra ist eine der portugiesischen Festungen von Mumbai. Diese Festung befindet sich am Ende des Landes in Bandra, und derzeit können wir nur die Gründung der Festung sehen.

Die Leute besuchen diesen Ort, um Abende mit Freunden und Familie zu verbringen, Sonnenuntergänge und Snacks zu genießen. Die Festung Bandra bietet gleichzeitig einen malerischen Blick auf das Arabische Meer, den Fluss Mahim und die Straße Bandra-Worli Sealink. Es ist in der Nähe von verschiedenen mittelalterlichen East-Indian Villages in der Nähe der Locale. Der lokale Führer bietet eine Tour durch diese Dörfer, durch die wir ein Erlebnis ihrer Kulturen erhalten können.

Bezirke/Region

Mumbai Vorort, Maharashtra, Indien.

Geschichte

Die Portugiesen waren die ersten Europäer, die ihre Herrschaft auf dem Boden Indiens begründeten. Mumbaiwar Teil ihrer nördlichen Provinz und sie bauten mehrere Forts für Verwaltungs- und Überwachungszwecke. Die Portugiesen bauten diese Festung 1640 als Überwachungsstation in der Bucht von Mahim im Süden, im Westen am Arabischen Meer und an der Nordseeroute für Mumbai.

Es hatte auch sieben Kanonen für seine Sicherheit. Hier befand sich eine Süßwassermündung, die für den Wasserverbrauch der vorbeifahrenden Boote genutzt wurde. Aus diesem Grund erhielt das Fort seinen Namen 'Palace de Aguada'. Seine strategische Bedeutung wurde im Jahre 1661, als die Portugiesen das Land der Sieben Inseln als Stiftung für die Briten. Nach dem Aufstieg von Maratha Power in Bandra im achtzehnten Jahrhundert, war diese Festung eine Bedrohung für die Briten für die Abschirmung ihrer Region in Mumbai.

Die Festung wurde von den Marathas im Jahre 1739 u. Z. gewonnen und war mit ihnen bis 1774. Obwohl die Briten den Krieg verloren hatten, fanden sie heraus, wie sie das Fort betreten 
konnten und übernahmen es von Marathas. Um 1830 hatten die Briten verschiedene Teile der Salsette-Insel einem Parser Philanthropen Byramjee Jeejeebhoy gegeben.

Jeejeebhoy hob sein Haus auf einem ähnlichen Hügel, auf dem das Fort befindet und das Kap wurde später sogar umbenannt in Byramjee Jeejeebhoy Point. Die Festung ist jetzt im Besitz der Archäologischen Survey of India (ASI) und nach der Umgestaltung der Festung, die Erhaltung der natürlichen Felsformationen wurde getan und Wege gebaut.

Geographie

Bandra Fort liegt in der Nähe der Carter Road und Pali Hill in der Stadt Mumbai.

Wetter/Klima

Das prominente Wetter in der Region ist Niederschlag, der Konkan-Gürtel erlebt High Rainfall (reicht etwa 2500 mm bis 4500 mm), und das Klima bleibt feucht und warm.Die Temperatur erreicht in dieser Saison bis zu 30 Grad Celsius. Die Sommer sind heiß und feucht, und die Temperatur erreicht 40 Grad Celsius. Der Winter ist das vergleichsweise mildere Klima (etwa 28 Grad Celsius), und das Wetter bleibt kühl und trocken

Dinge zu tun

● Man kann die landschaftliche Schönheit des Meeres betrachten.
● Blick auf die Bandra-Worli Sealink.
● Von hier aus kann man auch das Worli Fort deutlich sehen.

Nächster Touristischen Ort

● Mahalakshmi Tempel - 14,6 KM
● Haji Ali Dargah - 13,5 KM
● Shree Siddhivinayak Tempel - 8 KM
● Worli Fort - 9,4 KM
● Mount Mary Church - 0.8 KM
● Mahim Fort - 4,7 KM
● Mount Mary Church (1 KM)

Wie man mit der Bahn, dem Flugzeug, der Straße (Zug, Flug, Bus) mit der Entfernung und 
der benötigten Zeit zum Touristenort reist

Der nächstgelegene Flughafen ist der Chhatrapati Shivaji Maharaj International Airport in 8.6 KM.
Die Kabinen und Fahrzeuge können von den jeweiligen Bahnhöfen gemietet werden.Der nächste Bahnhof: Bandra Terminus in einer Entfernung von 4.1 KM.

Spezielles essen,Spezialität und Hotel

Englische Köstlichkeiten wie Kuchen, Gebäck, Kuchen, Eintöpfe werden hier in verschiedenen Cafés serviert. Verschiedene Street Food Joints stehen zur Verfügung.

Unterkunft Einrichtungen in der Nähe & Hotel / Krankenhaus / Post / Polizeistation

Viele Hotels und Restaurants sind in der Nähe.Die nächste Polizeistation Bandra ist 3,5 km entfernt.
Lilavati Krankenhaus ist das nächste Krankenhaus in einer Entfernung von 2,2 km.
Die nächstgelegene Post ist die Bandra Post in einer Entfernung von 2,6 KM.

Besuchsregel und zeit, bester Monat zum Besuch

Das Fort ist das ganze Jahr über zugänglich und hat keinen Eintritt. Die Besuchszeiten sind von 6:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

Gesprochene Sprache im Gebiet

English, Hindi, Marathi.