• A-AA+
  • NotificationWeb

    Title should not be more than 100 characters.


    0

Asset-Herausgeber

Devbag

Devbag liegt an der Westküste Indiens im Sindhudurg-Distrikt Maharashtra. Es ist in der Nähe von Tarkarli und es hat beliebte Aktivitäten wie Tauchen und Schnorcheln. Es bringt Sie in eine andere Welt, wo Sie einige exotische Meereslebewesen und bunte Riffe erleben werden.

Bezirke/Region

Bezirk Sindhudurg, Maharashtra, Indien.

Geschichte

Der Strand von Devbagh ist vergleichsweise weniger überlaufen. Sangam, die Mündung des Flusses und die Passage des Eingangs zum Meer wird mit großartigen Aussichten geliefert und bietet definitiv gesundes Meeresleben für die Einheimischen. Daher ist der Ort besonders für seine Meeresküche bekannt. Die Ufer sind von Reihen von Cashew, Mangroven und Kokospalmen umgeben. Seit den letzten Jahren hat sich dieser Ort als ein wichtiges Ziel in Indien in Bezug auf Wassersport Aktivitäten. Devbag und Tarkarli ermöglichen Aktivitäten wie Schnorcheln und Tauchen mithilfe von internationalen Tauchlehrern. Tarkarli verfügt über ein internationales Tauchschulungszentrum, das von MTDC betrieben wird.

GEOGRAFIE

Devbag liegt zwischen dem Tarkarli Strand und dem Karli Fluss im südlichen Teil von Konkan. Es hat auf der einen Seite sattgrüne Sahyadri-Berge und auf der anderen das blaue Arabische Meer. Es liegt 34,2 km westlich von Sindhudurg, 159 km südöstlich von Kolhapur und 489 km südlich von Mumbai. Der Ort ist leicht über die Straße erreichbar.

Wetter/Klima

Das markante Wetter in der Region ist Regen, der Konkan-Gürtel erfährt hohen Regen (reicht von 2500 mm bis 4500 mm) und das Klima bleibt feucht und warm. Die Temperatur erreicht in dieser Saison bis zu 30 Grad Celsius.

Die Sommer sind heiß und feucht und die Temperatur beträgt 40 Grad Celsius.

Winters haben ein vergleichsweise milderes Klima (ca. 28 Grad Celsius) und das Wetter bleibt kühl und trocken

Was zu tun ist

Devbag ist berühmt für Wassersportarten wie Parasailing, Tauchen, Schnorcheln, Bananenboot-Fahrten, Jet-Ski, Motorboot-Fahrt, Delphin-Sightseeing etc.

Dieser Ort ist auch bekannt für Delphin-Spotting sowie Unterwasser-Lebensforschung wie Fische und Korallen.

Nächster Touristenort

Man kann planen, die folgenden touristischen Orte zusammen mit Devbag zu besuchen

  • Tsunami-Insel: Es liegt 0,3 KM entfernt von Devbag, ist es ein beliebtes Wassersportzentrum.
  • Sindhudurg Fort: Das Hotel liegt 14,1 KM nördlich, man muss diese Festung in der Nähe von Devbag, von Chhatrapati Shivaji Maharaj gebaut und den Einfluss der portugiesischen Stil der Architektur zu     bezeugen. Man kann die Eindrücke von Hand und Fuß von Chhatrapati Shivaji Maharaj auf diesem Fort sehen.
  •  Malvan: Es liegt 11,9 KM nördlich von Devbag, ist für Cashew Fabriken und Angelhäfen berühmt.
  • Padmagad Fort: Dieses Fort ist 10,9 KM nordwestlich von Devbag.
  • Steingarten Malvan: 13,1 KM nördlich von Devbag befindet sich eine Kolonie von Korallen am Meeresboden hier zu sehen. Diese Kolonien werden als so alt wie drei bis vierhundert Jahre angenommen..

Spezielle Spezialitäten und Hotel

Am Küstenort von Maharashtra sind Meeresfrüchte eine Spezialität. Es ist jedoch eines der meistbesuchten Reiseziele. Da es mit Mumbai und Goa verbunden ist, können Sie in den Restaurants eine große Auswahl an Gerichten bestellen. Malvani Küche ist die Spezialität dieses Ortes, der würzige Gräber mit Kokosnuss und Fisch umfasst.

Unterkünfte in der Nähe & Hotel/ Krankenhaus/Post Büro/Polizeistation

Mehrere Hotels und Resorts sind in Devbag verfügbar.

Krankenhäuser sind in der Region Malvan 11 KM von Devbag entfernt.

Die nächste Post ist bei 1,2 KM in Devbag.

Die nächste Polizeistation befindet sich in einer Entfernung von 13,4 KM in Malvan.

Besuchsregel und -zeit, bester Monat zum Besuch

Der Ort ist das ganze Jahr über zugänglich. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis März, da der Monsun von Juni bis Oktober dauert und die Sommer heiß und feucht sind. Die Touristen sollten die Zeiten von Ebbe und Flut überprüfen, bevor sie das Meer betreten. Hochwasser während der Regenzeit könnte gefährlich sein, daher sollte es vermieden werden, in einem solchen Klima ins Meer zu gehen.

Sprache ausgesprochen in Bereich

Englisch, Hindi, Marathi, Malvani