• A-AA+
  • NotificationWeb

    Title should not be more than 100 characters.


    0

Asset-Herausgeber

Jawahar

Jawhar ist eine Stadt und Gemeinderat im Palghar Bezirk des Bundesstaates Maharashtra in der Konkan Division von Indien. Jawhar ist bekannt für seine angenehme und panoramische Umgebung und energetischen antiken Kulturerbe. Es ist einer der ältesten Gemeinderäte im Bundesstaat Maharashtra

Districts/ Region
Balghar Disk, Maharashtra, Indien.

Geschichte
Der Staat Jawhar wurde 1343 von Raja Jayaba Mukne mit Jawhar als Hauptstadt gegründet. Der Staat durchlief viele Höhen und Tiefen während seiner Lebensdauer von mehr als 600 Jahren. Sie wurde 1947 mit der Union Indiens zusammengeführt. Während des britischen Raj, als Prinzessin, wurde er in die Bombay-Präsidentschaft aufgenommen und hatte einen 9-Pistolen-Grußstatus.
Obwohl es sich um eine Hauptstadt handelt, wurde die Entwicklung Jawhars von den progressiven Herrschern wegen der geringen Einnahmen und der wahllosen Assoziation ignoriert. Jawhar sah eine drastische Verbesserung in der Herrschaft von Raja Patang Shah IV.
Raja Patang Shah V (Yashwant Rao) Mukne war der letzte Führer von Jawhar vor seiner formellen Integration mit der Union von Indien im Jahr 1947.

Geografie
Jawhar ist eine tropische Region und ist in der Regel von Laubpflanzen umgeben. Es hat eine durchschnittliche Höhe von 447 Metern (1466 Fuß). Es ist etwa 80 KM von Nashik und 145 KM von Mumbai mit der Straße.

Wetter/Klima
Das prominente Wetter in der Region ist Niederschlag,der Konkan-Gürtel erlebt High Rainfall (reicht etwa 2500 mm bis 4500 mm), und das Klima bleibt feucht und warm. Die Temperatur erreicht in dieser Saison bis zu 30 Grad Celsius.
Die Sommer sind heiß und feucht, und die Temperatur erreicht 40 Grad Celsius.
Die Winter haben ein vergleichsweise milderes Klima(etwa 28 Grad Celsius), und das Wetter bleibt kühl und trocken

Aufgaben
Touristen können besuchen, um landschaftliche Schönheit zu sehen, Jawhar verfügt auch über mehrere interessante Orte wie Bhupatgad Fort, Jai Vilas Palast und viele landschaftliche Orte wie Hanuman Punkt und Sonnenuntergang Punkt sind einige der meistbesuchten Plätze in Jawhar.

Nächster Touristenort
● Wasserfall Kal Mandavi - Der Kal Mandavi Wasserfall ist etwa 100 Meter hoch und fließt das ganze Jahr über, und nicht nur während der Monsunzeit. Die schönsten Ausblicke auf den Wasserfall gibt es jedoch während der Monsunzeit.Kal Mandavi ist der Name eines Wasserfalls in der Nähe von Apatale gaon. Jawhar nach Kalmandi ist etwa 5-6 KM über Jawhar-Zap Straße.
● Khad-Khad-Damm: - Dies ist einer der wichtigsten Staudämme in der Nähe von Jawhar Stadt. Das überschüssige Wasser des Damms fließt durch die riesigen Felsen (kurz vor dem Damm), die in Form eines Wasserfalls zu sehen sind.
● Sonnenuntergangspunkt: - Fast 0,5 KM in Richtung Westen, vom Herzen der Stadt, gibt es ein Erbe der Liebhaber genannt Sunset Point. Die Form des Tals um den Sunset Point ist wie Bow, daher war es früher als Dhanukamal bekannt. Bei Sonnenuntergang kann man den Berg Mahalaxmi in der Nähe von Dahanu sehen, der fast 60 km von Jawhar entfernt ist.
● Jai Vilas Palace: - Jai Vilas Palace ist eine historische Touristenattraktion in Jawhar. Dieser neoklassizistische Palast wurde von Raja Yashwant Rao Mukne erbaut.Auf einem Hügel erbaut, ist dieser Palast ein Meisterwerk der Architektur mit einer Mischung aus westlichen und indischen Architekturstilen in majestätischen rosa Steinen.Das Innere dieses Palastes zeigt die reiche Kultur und den Lebensstil der Stammeskönige der Familie Mukne. Der Palast ist von einem Garten mit dichten waldartigen Blättern umgeben, der überall Bäume hat. Aufgrund seines architektonischen Stils und seiner Lage wurde der Palast in mehreren Filmen in Marathi und Hindi gezeigt.
● Shirpamal: - Das Shirpamal ist ein Ort von historischer Bedeutung. Shivaji Maharaj blieb über Nacht, unterwegs um Surat zu plündern. Der Punkt wurde von Advocate Mukne, Präsident des Gemeinderats von Jawhar im Jahr 1995 entwickelt.
● Gambhir gad: - Gambhir gad Fort ist ein Fort befindet sich 58 km von Dahanu, Palghar Bezirk von Maharashtra. Diese Festung ist eine weniger wichtige Festung im Stadtteil Palghar. Das Fort ist in Ruinen und Restaurierung ist zu tun.Die Höhe der Festung ist 2252 ft.
● Wasserfälle in Dabhosa - Dabhosa Waterfalls ist ein Wasserfall im Dorf Dabhosa in Jawhar Tehsil, Bezirk Palghar, Maharashtra, Indien. Dies ist einer der höchsten Wasserfälle in der Nähe von Mumbai. Dieser Wasserfall befindet sich über dem Lendi Fluss und fällt aus einer Höhe von 300 Fuß. Dabhosa Wasserfall ist ein abenteuerlicher Ort für Kajak, Trekking, Talüberquerung und Angeln

Spezielle Speisen und Hotel
Die Spezialität der Palghar-Küche, Vadval bekommt seine Einzigartigkeit von den lokalen Gemüse-Produkten. Das Essen Festival bietet seltene Fischgurken und Chutneys. Es gibt verschiedene Gerichte, von denen einige Panmodi(Saweli) sind - eine gedämpfte Mischung aus geriebener Gurke, Zackenbarsch und Reismehl. Indel - eine besondere Zubereitung von mariniertem Huhn von Vasais Christen. Die Restaurants hier servieren eine Vielzahl von Gerichten wie Aambil- eine Energie-Lebensmittel, die gegorenen Jowar oder Sorghum Mehl enthält, Ubad handi marinierte Hühnchen in speziellen Blatt gewickelt wird ein Erdtopf mit Blättern versiegelt die Küche erfolgt durch Feuer auf den Erdtopf, Paisli-marinierte Stücke von Fisch werden in einem Palas Blätter gewickelt und im Feuer geröstet.

Unterkunftsmöglichkeite n nahe und Hotel/Krankenhaus/Pos t Büro/Polizeistation
Verschiedene Hotels stehen in Jawhar zur Verfügung.
Krankenhäuser sind in Jawhar etwa 5 Minuten (1.2 KM) von Jawhar.
Die nächste Post ist 5 Min. (1,1 KM) Die nächste Polizeistation ist in 4min (0.9 KM) erreichbar

Besuchsregel und -zeit, Bester Monat für einen Besuch
Die beste Zeit um Jawhar zu besuchen ist die Wintersaison von Oktober bis Februar, wenn das Wetter kühl und weniger feucht bleibt.
Juli und September sind Zeugen heftiger Regenfälle, daher ist es meist von den Touristen vermieden.

Sprache im Bereich
English, Hindi, Marathi