• A-AA+
  • NotificationWeb

    Title should not be more than 100 characters.


    0

WeatherBannerWeb

Asset-Herausgeber

Nagzira Wild Life Sanctuary

Tourist Destination / 
Ortsname und 
Kurzbeschreibung über 
Ort in 3-4 Zeilen

Nagzira Gondia, auch bekannt als Nagzira Wildschutzgebiet, 
liegt zwischen dem Bhandara-Gondia Bezirk von Maharashtra. 
Das Heiligtum ist ca. 60 KM vom Bezirkshauptquartier (Gondia)
und 60 KM vom Bezirk H.O Bhandara entfernt. Mit einer 
reichen und vielfältigen Natur und einem tadellosen Blick auf die
Landschaften wurde dieser Wildpark im Jahr 1970 zum 
Heiligtum erklärt. Die Regierung von Maharashtra erklärte 
diesen Park für das Projekt Tiger im Jahr 2012 reserviert. Ein 
wahres Gefühl von Ruhe, Ruhe und Wildnis hier gefunden zieht 
viele Touristen zu diesem schönen und rätselhaften Wildlife 
Sanctuary jedes Jahr.

Bezirke/Region

Tahsil: Bhandara, Bezirk: Gondia, Bundesstaat: Maharashtra

Geschichte

Die Gond-Könige regierten einst diese Wälder in der Nähe der 
Bhandara. 1970 waren es 116,54 qm. KM. wurde zum 
Naturschutzgebiet erklärt. 2012 kündigte die Regierung an, 
dieses Heiligtum mit einem weiteren Nationalpark zu 
verschmelzen, um es in das Projekt "Tiger retten" aufzunehmen. 
Nagzira Wildlife Sanctuary ist mit wunderbaren Landschaften 
gesegnet.
Hier leben viele gefährdete Arten. Fast 34 Säugetierarten, 
darunter Tiger, Panther, Jungle Cat, Small Indian Civet, Palm 
Civet, Wolf, Jackal, Sloth Bear, Ratel, Common Giant Flying 
Squirrel, Gaur, Four Horned Antelope, Mouse Deer, Pangolin.
Die Fauna ist die attraktivste Tierart dieses Heiligtums. Mehr als 
166 Arten wurden hier registriert. Über 15 Arten von Zugvögeln 
und über 42 Arten von lokalen Migranten sind in diesem Gebiet 
gemeldet. Ein bemerkenswerter Vogel, die "Barkopische Gans", 
ein Wintermigrant aus Ladakh und Tibet, bewohnt den Tank 
Chorkhamara, der sich neben dem Heiligtum befindet. Es gibt 13
Vogelarten mit gefährdetem Status, darunter auch Pfauenaugen 
und Vögel der Familie der "Accipitridae".
Dieses Heiligtum ist der Wohnsitz von etwa 36 Arten von 
Reptilien, von denen etwa 6 Arten von gefährdetem Status sind, 
nämlich Indische Felsenpython, Dhaman, Indische Kobra, 
Russells Viper, Kielback und Gemeiner Monitor. Dieses 
Heiligtum ist die Heimat einer Vielzahl von Fröschen und 
Kröten wie Baum-Frosch, Stier-Frosch, Sechs-Zehen-Frosch, 
eine ungewöhnliche Kröte; Ramanella Montana usw. Der 
Nagzira-See und die anderen Gewässer in und um dieses 
Heiligtum herum sind reich an Süßwasserfischen. Fast 30.000 
Touristen besuchen dieses Heiligtum jährlich. Es gibt 
verschiedene Eingangstore wie Baki Tor, Bonde Tor, Mangezari 
Tor, Pitambartola Tor, Chorkhamara Tor.

Geographie

Die nächste Stadt ist Bhandara, Gondia, die 25 Kilometer ist. 
Geografisch fällt das Gebiet dieses Heiligtums unter den NagpurKreis der staatlichen Forstverwaltung. Der Distrikt Gondia teilt 
gemeinsame Grenzen mit Madhyapradesh und Chhattisgarh auf 
der Nord- bzw. der Ostseite.

Wetter/Klima

Nagzira hat das ganze Jahr über gemäßigtes Wetter.
Sommer (Mar-Jun) - die Temperatur kann auf 45 Grad steigen. 
Wir empfehlen Ihnen, leichte Baumwollkleidung zu tragen.
Bei Regen (Jul-Sep) bleibt der Park wegen starker Regenfälle 
geschlossen.
Im Winter (Nov-Feb) kann die Temperatur bis zu 6,5 Grad 
fallen. Wir empfehlen Ihnen, genügend warme Kleidung 
mitzunehmen, während der Reise im Winter.

Dinge zu tun

Vogelbeobachtung, Dschungelsafari im Jeep.

Nächster Touristischen
Ort

Suryadeo Mando Devi Tempel, Kanchangadh Höhlen sind in der
Nähe. Ramtek liegt 70 km von Nagzira entfernt und hat einen 
antiken Tempel von Lord Rama. Umred Karhandla (120 KM) ist 
ein weiteres Naturschutzgebiet. Ein weiterer nahegelegener Ort 
sind die Hazara Falls. Wasserfälle wie der Itiadoh-Damm. Dams,
Shree Sant Lahari Ashram. Religiöse Stätten wie Chakradhar 
Swami Tempel. Religiöse Stätten, Navegaon Lake. Bodies of 
Water sind eine Attraktion für Besucher.

Spezielles esssen, 
Spezialität und Hotel

Es gibt Hotels und Restaurants außerhalb der Gegend des 
Heiligtums, wo sie vegetarische und nicht vegetarische Speisen 
servieren.

Unterkunft 
Einrichtungen in der 
Nähe & Hotel /Krankenhaus / Post / 
Polizeistation

In der Nähe des Heiligtums stehen eine Reihe von Hotels und 
Resorts zur Verfügung.

Visiting Rule and TimBesuchsregel und -zeit, 
bester Monat zum 
Besuche, Best month to visit

Oktober bis Mai ist die beste Zeit für einen Besuch.

Gesprochene Sprache in
Gebiet

Englisch,Hindi und Marathi