• A-AA+
  • NotificationWeb

    Title should not be more than 100 characters.


    0

Asset-Herausgeber

Naneghat

Naneghat, auch als Nanaghat oder Nana Ghat bezeichnet, ist ein Bergpass im westlichen Ghats Bereich zwischen der Konkan-Küste und der antiken Stadt Junnar auf dem Deccan-Plateau.

Bezirke/Region:
Pune Distrikt Maharashtra, Indian.

Geschichte:
Während der Herrschaft des Satavahana wurde der Pass als Handelsweg zwischen Kalyan und Junnar genutzt. Der Name Nane bedeutet "Münze" und ghat bedeutet "Pass". Der Ort wurde als Stand genutzt, um Maut von Händlern zu erheben, die die Hügel überqueren, von denen man annimmt, dass sie die Identität von Nane Ghat hat.

Geography:
Der Pass liegt etwa 120 Kilometer nördlich von Pune und etwa 165 Kilometer östlich von Mumbai, Maharashtra, Indian. Der Naneghat Pass erstreckt sich über die Western Ghats, durch einen alten steinernen Wanderweg zum Naneghat Plateau. Der Pass war die schnellste Route, die die indischen Westküsten-Seehäfen Sopara, Kalyan und Thane mit Wirtschaftszentren und menschlichen Siedlungen in Nasik, Paithan und anderen Orten nach dem Archäologischen Survey of India verbunden.

Wetter/Klima:
Das prominente Wetter in der Region ist Niederschlag, der Konkan-Gürtel erlebt High Rainfall (reicht etwa 2500 mm bis 4500 mm), und das Klima bleibt feucht und warm. Die Temperatur erreicht in dieser Saison bis zu 30 Grad Celsius. Die Sommer sind heiß und feucht, und die Temperatur erreicht 40 Grad Celsius.

Aufgaben:
Die Trekkingschwierigkeiten bei Naneghat sind moderat. Einzelpersonen können es schwierig finden, die Wanderung zu beenden. Die Dauer der Wanderung beträgt etwa 2.5 bis 3 Stunden. Die zurückgelegte Strecke beträgt etwa 4.8 km. Wenn man die Wanderung am späten Abend beginnt, wird es eine perfekte Erfahrung sein, den Hügel im Mondschein und offensichtlich mit Fackelleuchten zu erklimmen.

Nächster Touristenort:
Man kann planen, die folgenden touristischen Orte zusammen mit Naneghat zu besuchen
● Malshej Ghat: Ein aufregender Ort, um während der Monsunzeit zu besuchen, wo Sie die landschaftliche Schönheit des Ortes erleben können. 13.1 KM from Naneghat entrance.
● Bhairavgarh Bhairavgad ist eine der aufregendsten und abenteuerlichsten Wanderungen in Sahyadri. 5 KM from Naneghat entrance.
● Manikdoh-Staudamm: Der Damm liegt etwa 11 km von Lenyadri entfernt und die Straße führt über mehrere Dorfwege. Die Straße ist einigermaßen gut, aber stellenweise schmal. 13.1 KM from Naneghaentfernt.
● Girijatmak Tempel: Das ist ein Ganesh Tempel in der Nähe der Autobahn. Es ist ein Tempel in einer Höhle.Es gibt viele Höhlen in der Nähe dieses Ortes.
● Bhimashankar Tempel: Es ist ein alter Schrein in der Sahyadris. Es ist eines der zwölf Jyotirlinga, 125 km von Pune entfernt. Vor kurzem wurde es als ein Naturschutzgebiet erklärt, berühmt für das Malabar Rieseneichhörnchen, das als Shekaru bekannt ist, das zufällig das Staatstier von Maharashtra ist.
● Fort Shivneri: Geburtsort des Chhatrapati Shivaji Maharaj, in einer Entfernung von 30.8 KM. Im Zentrum der Festung befindet sich ein Wasserteich, der "Badami Talav" genannt wird. Im Süden befinden sich die Statuen Jijabai und ein junger Shivaji Maharaji. Im Fort gibt es zwei Wasserquellen, genannt Ganges und Yamuna, die das ganze Jahr über Wasser haben.

Spezielle Speisen und Hotel:
Maharashtrian Gerichte wie Zunka Bhakari und misal pav sind die besonderen Gerichte in dieser Region.

Unterkunft Einrichtungen in der Nähe & Hotel / Hospital / Post Büro/Polizeistation:
Nur wenige Hotels sind in der Nähe von Nane ghat, bessere Einrichtungen sind in Junnar.
Nearest Primary health care ist in Ghogarewadi in einer Entfernung von 18.4 KM verfügbar.
Die nächste Post befindet sich in Junnar, 29.6 KM von Naneghat entfernt.
Die nächste Polizeistation ist Junnar, 29 KM von Naneghat entfernt

MTDC Resort nahe Einzelheiten:
Das nächstgelegene MTDC Resort ist Malshej Ghat

Besuchsregel und -zeit, bester Monat zum Besuch:
Die beste Zeit zum Besuchen und Trekking ist während der regnerischenSaison, dh von Juli bis September. Während dieser Zeitdas Jahr, kann man die schöne Landschaft dieser wunderbarenOrt. Oktober bis März ist insgesamt gut zu besuchen, aber nicht sogeeignet für die Regenzeit

Sprache ausgesprochen in Bereich:
English, Hindi, Marathi