• A-AA+
  • NotificationWeb

    Title should not be more than 100 characters.


    0

WeatherBannerWeb

Asset-Herausgeber

Sajjangad Fort (Mahabaleshwar)

Sajjangad ist eine Festung und bekannt für seine Verbindung mit dem Heiligen Samarth Ramdas aus
dem 17. Jahrhundert.

Bezirke/Region

Satara District, Maharashtra, Indien.

Geschichte

Sajjangad ist ein Hügel Fort, und heute ist es durch eine 
motorische Straße erreichbar. Das ist eine gut befestigte 
Struktur. Es hat verschiedene Orte mit Samartha Ramdas
Swami verbunden. Ramdas Swami gründete die 
Samarth-Sekte, um die Spiritualität in der Gesellschaft 
wiederzubeleben. Er gründete mehrere Mathas und 
ernannte engagierte, selbstlose, intelligente und 
moralisch unbestechliche Mitglieder der Sekte 
verantwortlich. Er blieb mehrere Jahre in Sajjangad und 
verbrachte seine letzten Tage auf diesem Fort.
Man glaubt, dass die Festung im 13. Jahrhundert von den
bahmanischen Königen erbaut wurde. Später kam es 
unter die Herrschaft der Adilshahi-Dynastie. Es ist die 
letzte Ruhestätte von Sant Ramdas Swami, der 
zeitgenössisch zu Chhatrapati Shivaji Maharaj war und 
glaubte, der spirituelle Lehrer seiner Zeit zu sein. Nach 
dem Adilshahi, eroberten die Moguln die Festung für 
eine kurze Zeit, bis sie von Chhatrapati Shivaji Maharaj 
im Jahr 1663 gefangen genommen wurde. Die Festung 

Geographie

Es befindet sich in der Nähe des Urmodi Dam in Satara. Es hat das Fort Ajinkyatara im Osten, die Stadt Chiplun im Westen, die Stadt Kolhapur im Süden.

Wetter/Klima

Die Region hat ein heißes, halbtrockenes Klima das 
ganze Jahr über mit einer durchschnittlichen Temperatur 
von 19-33 Grad Celsius.
April und Mai sind die heißesten Monate in der Region, 
wenn die Temperatur erreicht bis zu 42 Grad Celsius.
Die Winter sind extrem und die Temperatur kann nachts 
bis zu 10 Grad Celsius betragen, aber die 
durchschnittliche Tagestemperatur liegt bei etwa 26 
Grad Celsius.
Die jährliche Niederschlagsmenge in der Region beträgt 
rund 763 mm.

Dinge zu tun
One can visit the lakes present like the Godade, Sonale Lake. There are temples which are devoted to Lord Ram, Hanuman and Anglai Devi. A mosque is also said to be present on the fort. The tomb or the resting place of Sant Samarth Ramdas is also present. The fort has two entrances namely the Chhatrapati Shivaji Maharaj Mahadvaar and the Shree Samarth Mahadvaar.

Nächster Touristischen
Ort

Zu den nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten zählen
●Kelavli Wasserfall - 17,1 KM
●Thoseghar Wasserfälle - 12.8 KM
●Windmühlen in Chalkewadi - 17.5 KM
●Fort Ajinkyatara - 17,4 KM
●Baramotichi Vihir - 29,6 KM
●Vandan Fort - 37,7 KM

Wie man mit der Bahn,dem Flugzeug, der Straße (Zug, Flug, Bus)mit der Entfernung und
der benötigten Zeit zum Touristenort reist

Von Mumbai ist es auf der Straße 270 km, von Pune 127
km entfernt. MSRTC Busse und Luxusbusse stehen in 
den angrenzenden Städten zur Verfügung.
●Der nächste Bahnhof ist der Bahnhof Satara - 21.7 KM.
Taxis und private Fahrzeugeinrichtungen sind von der 
Station selbst zur Verfügung.
●Pune International Airport ist der nächstgelegene 
Flughafen in einer Entfernung von 136 KM.

Spezielles essen, spezialität und Hotel

Die Spezialität des Restaurants ist die Maharashtrian 
Cuisine, die in der Umgebung der Restaurants serviert 
wird. In der Nähe der Ausläufer des Forts gibt es lokale 
Essensstände.

Unterkunft Einrichtungen in der Nähe & Hotel / Krankenhaus / Post / Polizeistation

Verschiedene lokale Hotels und Resorts sind in der Nähe
für die Unterkunft zur Verfügung.
●Das nächste Krankenhaus ist das Primary Health 
Centre, Parali - 6.9 KM
●Nächste Post Satara Hauptpost - 15.4 KM
●Nächste Polizeistation Satara Polizeistation - 15.1 KM

MTDC Resort in der 
Hotel Alishan Resort ist das nächstgelegene MTDC 
Nähe Details Hotel in einer Entfernung von 4,9 KM.

Besuchsregel und -zeit, bester Monat zum Besuch

●Das Fort öffnet um 5:00 Uhr und wird um 21:00 Uhr 
geschlossen.
●Die Teilnahmegebühr für Einheimische oder Inder 
beträgt 10 Rupien und für Ausländer 80 Rupien.
●Ein Besuch in den Monaten Oktober-März wäre ideal, 
da die Temperatur in dieser Zeit auf 18-22 Grad Celsius 
abkühlt.

Gesprochene Sprache im Gebiet

Englisch,Hindi,Marathi